Wohnungen kaufen

München | Altstadt-Lehel

Google Map

Exklusive Gartenwohnung in den Lehel-Höfen

Beschreibung

Nur wenige Meter von St. Anna, dem Englischen Garten und dem Isarufer entfernt sind 2016 in der Oettingenstraße 6-8 die Lehel Höfe im Erbbaurecht entstanden: Sieben Häuser mit architektonisch anspruchsvollen Wohnungen – und der wunderbaren Gelegenheit, hier für immer bleiben zu können!

Unsere Wohnung liegt im Haus 6, und hier im Erdgeschoss, die Tiefgarage wird mit dem Lift direkt erreicht. Die räumliche Aufteilung ist bestens gelungen: drei Schlafzimmer und zwei Bäder sind durch Diele und Entrée mit dem großzügigen Wohn-/Essbereich verbunden. Auch die junge Familie findet in dieser schönen Wohnung ihren Platz – die KiTa von St. Anna liegt gleich „vor der Türe“ und ist für die Kleinen ein wahres Paradies. Nachdem nun hier die Kinder größer geworden sind, fehlt der Familie ein Kinderzimmer, weshalb diese Gartenwohnung zum Verkauf kommt. Besonders angenehm auch die nach Westen ausgerichtete teilüberdachte Terrasse mit kleinem Garten - sie ist ein weiterer „Wohnraum“ in der wärmeren Jahreszeit und für die Kinder der Platz zum Spielen.

Die hochwertige und zeitlos schöne Ausstattung bildet die Basis für jahrzehntelanges Wohnvergnügen. Optisch, akustisch und haptisch tragen edle Materialien und eine sorgfältige handwerkliche Ausführung zur täglichen Freude an den eigenen vier Wänden bei. Und eine hochmoderne Haustechnik sorgt dafür, dass diese Freude auch beim Blick auf die Nebenkosten anhält.

Mit den Annehmlichkeiten des Lehel, der wenige Meter entfernten Isar und einer besonderen Architektur ein Platz also, an dem es sich allerbest leben lässt…

Der Verkauf dieser Immobilie erfolgt mit Erbbaurecht. Der monatliche Erbbauzins beträgt € 1.065,30.

Lage

Wenn es ein Viertel gibt, in dem sich das Lebensgefühl Münchens auf besondere, ja einzigartige Weise widerspiegelt, dann ist das zweifellos das Lehel.

Mögen in den vergangenen Jahren das alte und neue Schwabing, das glamouröse Glockenbachviertel oder das aufsteigende Westend die größere mediale Beachtung gefunden haben – mit der ihm eigenen Nonchalance und Bodenständigkeit hat sich das kleine Lehel zum begehrtesten Viertel Deutschlands entwickelt. Und wer die Straßenzüge rund um den St.-Anna-Platz kennt versteht warum: Hier vereinen sich Idylle und Urbanität, Kultur, Business und Naturerlebnis auf engstem Raum zu einer perfekten Melange.

Karte

Fakten

Baujahr: 2016. 
Wohnfläche: Ca. 106 m².
Räumlichkeiten:

Wohn-/Ess-und Kochbereich | Diele, Eingangsbereich | 3 Schlafzimmer | 2 Bäder | Nach Westen ausgerichtete teilüberdachte Terrasse mit kleinem Garten.

Energieausweis:

Bedarfsorientierter Energieausweis vorhanden: Endenergiebedarf 77 kWh/(m²a), wesentlicher Energieträger: Fernwärme, erstellt am 04.05.2016, gültig bis 04.05.2026.

Kaufpreis:

€ 895.000 zuzüglich TG-Stellplatz € 30.000 | Gesamtpreis € 925.000.

Erbbauzins: € 1.015,30 monatlich zuzüglich € 50 TG-Stellplatz, gesamt € 1.065,30 | Der Erbpachtvertrag liegt vor.

Maklerprovision: Mit Zustandekommen eines Kaufvertrags durch Nachweis und/oder Vermittlung 3,57 % der Kaufsumme inklusive 19 % Mehrwertsteuer.

Ausstattung

Erdgeschoss
Nach Westen ausgerichtete teilüberdachte Terrasse mit kleinem Garten
Kellerabteil
Tiefgaragenstellplatz
Lift
Repräsentativ gestaltete Fassade mit Kunst-/Naturstein-Elementen, französische Fenster und handwerklich gearbeitete Balkon- und Brüstungsgitter
Übersichtliches Gesamtensemble mit sieben separaten Treppenhäusern und insgesamt 103 Wohnungen
Wärmeschutz entsprechend der EnEV 2008 / Ausführung als Effizienzhaus 70
Wohnliche Holzfenster / französische Fenster mit 3-Scheiben-Isolier-Verglasung und elektrisch betriebenem Sonnenschutz (Markisen bzw. Rollläden)
Fußbodenheizung in allen Wohnräumen, Bodenbelag durchgehend Eiche-Mehrschicht-Parkett, geölt
Hochwertig ausgestattete Bäder mit Feinsteinzeug-Fliesen, Sanitärobjekten bekannter Marken-Hersteller und Echtglas-Abtrennungen
Hochwertige Einbauküche mit allen Geräten ausgestattet | Mögliche Übernahme gegen Ablöse
In den Bädern WC Duravit Sensowash von Philippe Starck
Umweltfreundliche Energieversorgung durch Fernwärme
Barrierefreie Zugänge zu allen Wohnungen und niedrigschwellige Zugänge zu den privaten Freisitzen
Sicherheitskonzept mit zentraler Schließanlage, dreifach verriegelten Wohnungstüren und Sprechanlage mit Videomodul
Gemeinschaftstiefgarage mit 114 Einzelstellplätzen, auf Wunsch Stromtankstelle
Attraktive Gestaltung der Innenhöfe und Außenspielfläche nach Freiflächenkonzept
Kindertagesstätte im Vorderhaus.